Anna Bolk  
170 cm groß | braune Augen | dunkelbraune Haare
Englisch | Französisch | Berlinerisch | Schwäbisch
Reiten | Tauchschein
Stimmlage Sopran
Führerschein der Klasse 3
Lebt in Berlin
Ausbildung an der Berliner Schule für Bühnenkunst
in Schauspiel, Gesang und Tanz
Autor  
2013 50 Shades! Die Musicalparodie deutsche Liedtexte
Gerburg Jahnke (R) Mehr Entertainment Düsseldorf / St. Pauli Theater Hamburg
2010 Heisse Zeiten – Die Wechseljahre Revue deutsche Liedtexte
Gerburg Jahnke (R) St. Pauli Theater Hamburg
Film · Fernsehen (Auswahl)  
2009 Philipp (HFF) Mutter
Fabian Möhrke (R)
2005 Wiedling (RBB) Helene Wiedling,
Christian Mertens (R)
2004 Das allerbeste Stück (Pro7) Kundin (Nebenrolle)
Matthias Kopp (R)
2002 Streit um Drei (ZDF) Tanja Fratzke (Episodenrolle)
Heidi Ramlow (R)
2001 Wolffs Revier (Sat1) Theresa Kiel (Episodenrolle)
Heinrich (R)
Kalt heut Nacht (HFF/MDR/Arte) Sabine (Hauptrolle)
Aviva Barkoudarian (R)
Versteck für einen Hund (ZDF) die Nachbarin (Nebenrolle)
Aviva Barkoudarian (R)
1999 Brautland (HFF) Jana (Hauptrolle)
Aviva Barkoudarian (R)
1997 Immer ist nie (DFFB) Die Frau (Hauptrolle)
Markus Lenz (R)
1995 Das Glück meiner Schwester (MDR)Ariane (Hauptrolle)
Angela Schanelec (R) Preis der deutschen Filmkritik
1993-94 Unser Lehrer Doktor Specht (ZDF) Gesine Schwan
(durchgehende Rolle) Werner Masten (R)
Bühne  
2010-13 Heisse Zeiten die Junge
Gerburg Jahnke (R) St. Pauli Theater, Hamburg div. Gastspiele Deutschland/Österreich/Schweiz
2007-08 Linie 1 Lola, Bulettentrude Wolfgang Kolneder (R) Grips Theater, Berlin
2005-08 Les Belles Immortelles – Divas sind für immer- Eine musikalische ComedyShow Solistin Eigenproduktion Cafè Schalotte, Berlin div. Gastspiele
2004-05 Solo Programm – Diamanten sind für immer – Die Shirley Bassey von Charlottenburg Solistin
Eigenproduktion Kleines Theater, Berlin und div. Gastspiele
2003-04 Tenoritas Solistin
Rhys Martin, Marti Jabara (R) Fliegende Bauten, Hamburg
2002 Little Voice Little Voice (Laura)
Folke Braband (R) Tribüne, Berlin
2000-03 Wer den Löwen weckt... Cleo
Claus Biederstaedt (R)
Theater am Kurfürstendamm, Berlin;
Komödie im Bayerischen Hof, München;
Deutschlandtournee Konzertdirektion Landgraf
1999 Frau Parker kann nicht schlafen Dorothy Parker
Adriana Altaras (R) Solostück über Dorothy Parker;
Neuköllner Oper, Berlin
1998 30 60 90° ­ Durchgehend geöffnet Petra Schmidt
Helmut Baumann (R) Uraufführung
Theater des Westens, Berlin
Happy End Lillian Holiday
Bärbel Jaksch (R) Berliner Ensemble, Berlin
1997 My Fair Lady Eliza Doolittle
Rolf von Sydow (R) Theater des Westens, Berlin
1996 Jonny Johnson Minnie Belle Tompkins
Fred Berndt (R) Theater des Westens, Berlin
1994-95 Blue Jeans Lisa Neumann
Jürg Burth (R) Theater des Westens, Berlin
1994 Piaf – ich bereue nichts Edith Piaf
Claudio Maniscalco (R) Schmidt-Theater, Hamburg
1993 Sag mir wo die Blumen sind Elisabeth Dietrich,
Tamara Matul, Edith Piaf
Terry Hands (R) Uraufführung,
Theater am Kurfürstendamm, Berlin
1992 Piaf – ich bereue nichts die junge Piaf
Katja Nottke (R) Uraufführung, KAMA Theater, Berlin
1991 ...und ich hab ja gesagt Molly Bloom
Johannes Herrschmann (R) Uraufführung
Theater zum westlichen Stadthirschen, Berlin
Konzerte  
2003 Neujahrskonzerte Allegro Concerts, Aachen
2002 Stars in Concert Edith Piaf
Estrel Festival Center, Berlin
1998 Die lange Nacht des Mecki Messer Klaus Emmerich (R)
Geburtstagsfeier für B. Brecht
Residenztheater, München
CD-Veröffentlichungen  
  4x4 Berlin Songbook
Co.-Produktion Theater des Westens / Neuköllner Oper
Blue Jeans
CD-Produktion – Theater des Westens
Marlene - Sag mir wo die Blumen sind
CD-Produktion Polydor
 
connex management tel 030 80 58 30 11
mobil 0163 80 58 300